Termine vor der Jubiläumsmesse

  1. Mi, 12.06.2024, 20:00 Uhr Pfarrheim – Probe Popmesse
  2. So, 16.06.2024, 17:30 Uhr am Pfarrheim – Ständchen Maximinfest
  3. Mi, 19.06.2024, 20:15 Uhr Pfarrheim – Probe Popmesse
  4. Mi, 26.06.2024, 20:00 Uhr Pfarrheim – Probe Popmesse
  5. Sa, 29.06.2024, 14:00-17:00 Uhr Pfarrheim – Samstagprobe Popmesse
  6. Mo, 01.07.2024, 19:00 Uhr Pfarrheim – Vorstandssitzung
  7. Mi, 03.07.2024, 20:00 Uhr Pfarrheim – Probe Popmesse
  8. Mi, 10.07.2024, 20:00 Uhr Kirche – Generalprobe Popmesse
  9. Do, 11.07.2024, 18:00 Uhr Merzigerstraße – Firmenlauf Dillingen
  10. Fr, 12.07.2024, Pfarrheim – Aufbau dort für Jubiläum
  11. Sa, 13.07.2024, Treffpunkt Kirche 17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr – Jubiläumsmesse mit anschließender Feier im Pfarrheim
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Termine vor der Jubiläumsmesse

Kirchenmusiktag des Pastoralen Raumes

Heute am 07.06.2024 findet in Rehlingen der erste Kirchenmusiktag des Pastoralen Raumes Dillingen statt. Die SängerInnen treffen sich in St. Nikolaus um 19:00 Uhr zum Einsingen. Ab 19:30 Uhr beginnt das Abendlob. Danach findet ein geselliges Beisammensein im Pfarrheim neben der Kirche statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kirchenmusiktag des Pastoralen Raumes

Jubiläumsmesse 2024

Plakatgestaltung von unserem Chorsänger Luigi Berg

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jubiläumsmesse 2024

Protokoll Vorstandssitzung

Was der Vorstand am 13.05.2024 besprochen hat, kann hier eingesehen werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Protokoll Vorstandssitzung

wichtige Termine

  1. Fr, 07.06.2024, 19:00 Uhr Rehlingen – Kirchenmusiktag dort in St. Nikolaus mit anschließendem geselligen Beisammensein
  2. Mo, 10.06.2024, 19:00 Uhr Pfarrheim – Vorstandssitzung
  3. So, 16.06.2024, 17:30 Uhr Pfarrheim – Ständchen Maximinfest
  4. Mi, 26.06.2024, 20:00 Uhr Pfarrheim – Projektprobe Orchesterkonzert
  5. Sa, 29.06.2024, 14:00-17:00 Uhr Pfarrheim – Samstagprobe Popmesse
  6. Mi, 10.07.2024, 20:00 Uhr Kirche – Generalprobe Popmesse
  7. Do, 11.07.2024, 18:00 Uhr Merzigerstraße – Firmenlauf Dillingen
  8. Fr, 12.07.2024, Pfarrheim – Aufbau dort für Jubiläum
  9. Sa, 13.07.2024, Treffpunkt Kirche 17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr – Jubiläumsmesse mit anschließender Feier im Pfarrheim
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für wichtige Termine

Die Popmesse von Michael Schmoll

Unsere Jubiläumsmesse rückt näher. Hier die Klangdateien der Popmesse von Michael Schmoll in der Obertonversion, nicht schön, aber den Rhythmus und das Tempo kann man schon mal hören.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Popmesse von Michael Schmoll

Festkonzert 2025

Als Höhepunkt unseres Festjahres zum 150jährigen Jubiläum des Chorklang Dillingen/Pachten führen wir am Sonntag, den 12.01.2025, um 17:00 Uhr ein Festkonzert mit Orchester und Solisten durch.

Zur Aufführung gelangen das Oratorio de Noel von Camille Saint-Saens und die Spatzenmesse von W.A. Mozart. Zwischen den beiden großen Werken wird unsere Chorsängerin Martina Scharfe auf der Querflöte zwei passende Werke musizieren: Romance in Des-Dur op.27 für Flöte und Orchester von C. Saint-Saens und Andante in C-Dur KV 315 für Flöte und Orchester von W.A.Mozart.

Zu unserem etwa 40-50 SängerInnen umfassenden Jubiläumschor wird eine Gruppe von ProjektsängerInnen unseren Chor verstärken. Das Orchester wird aus Musikern der Hochschule für Musik zusammengesetzt sein. An der Orgel wird unser Organist aus St. Maximin, Michael Schwedt, uns unterstützen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Festkonzert 2025

Instrumentalkonzert 2024

Chorklang Pachten feiert mit Instrumentalkonzert gelungenen Jubiläumsauftakt

Wochenlang fieberten die Mitglieder des Kirchenchors Chorklang Dillingen-Pachten dem Auftakt ihres Jubiläumsjahres entgegen. Mit dem Instrumentalkonzert am Sonntag, 14. April 2024, in der Pfarrkirche St. Maximin war es endlich so weit: Mehr als 250 Zuhörer waren gekommen und wurden nicht enttäuscht. Die Musiker begeisterten das Publikum und sorgten mit ihren Klängen für eine herzerwärmende Atmosphäre.

Die Instrumentalisten aus den Reihen des Chores, Martina Scharfe (Flöte), Thomas Braun-Arweiler (Flöte), Michael Schwedt (Orgel), Rudolf Müllenbach (Saxophon, Klarinette) und Hans-Martin Rupp (Orgel und Piano) brachten von der Empore aus Werke unterschiedlicher Epochen von Barock über Romantik bis hin zu neuzeitlicher Musik zu Gehör. Ein einmaliges Erlebnis bot dabei ein Livestream der Stücke über eine Leinwand am Altar. Pascal Weber und Lukas Friedrich filmten die Protagonisten auf der Empore und bescherten dem Publikum damit auch einen visuellen Reiz, der synchron mit dem Gehörten erlebt werden durfte.

Im ersten Teil des Konzertes durften die Besucher Kompositionen aus dem 18. Jahrhundert, der Zeit des Barocks und der Empfindsamkeit, hören. Hans-Martin Rupp, Martina Scharfe und Rudolf Müllenbach spielten Stücke von Carl Philipp Emanuel Bach und Johann Sebastian Bach.

Im Anschluss brachten die Musiker Stücke aus der Romantik des 19. Jahrhunderts zu Gehör. Hier wurden unter anderem Stücke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Léo Delibes, César Franck und Franz Schubert aufgeführt. Im letzten Teil des Konzerts boten die Musizierenden Unterhaltungsmusik aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Unter anderem lauschte das Publikum der Musik von Sidney Bechet oder Astor Piazzolla. Nachdem Michael Schwedt mit der Toccata aus der Suite Gotique von Leon Boellmann das Konzert schloss, bedachte das Publikum alle Protagonisten mit tosendem Applaus.

Im Anschluss feierten die Musiker sowie einige Mitglieder des Chores diesen gelungenen Start in das Jubiläumsjahr mit einem gemütlichen Beisammensein im Gasthaus Hector-Leinen. Das Instrumentalkonzert war das erste von drei Konzerten, welches der Chorklang für sein 150-jähriges Jubiläum aufführt. Weiter geht es am Samstag, 13. Juli 2024, mit der Jubiläumsmesse, in der nun alle Chorsänger den ersten Auftritt haben und die Deutsche Popmesse von Michael Schmoll darbieten werden. Der Höhepunkt und Abschluss der dreiteiligen Konzertreihe ist das große Orchesterkonzert am 12. Januar 2025, in welchem das Oratorio de Noel von Camille Saint-Saens und die Spatzenmesse von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt werden. (Artikel von Benedikt Rupp)

Die Videos des Konzerts

1. Carl Philipp Emanuel Bach – Sonate in F-Dur – Allegro2. Carl Philipp Emanuel Bach – Hamburger Sonate – Allegretto
3. Johann Sebastian Bach – Jesus bleibet meine Freude4. Felix Mendelssohn Bartholdy – Sonate in B-Dur – Allegro con brio
5. Léo Delibes – Duo des fleurs6. César Franck – Prélude – op.18
7. Franz Schubert – Ständchen Serenade – D 9578. Camille Saint-Saens – Le cigne (Der Schwan)
9. Eugene Gigout – Minuetto aus „Ten pieces for organ”10. Harald M. Müller – Slow and Fast – Jazz Interlude
11. Sidney Bechet – Petite fleur12. Astor Piazzolla – Oblivion
13. Leon Boellmann – Toccata aus der Suite gothique – op. 2514. Johann Sebastian Bach – Jesus bleibet meine Freude mit allen Bläsern
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Instrumentalkonzert 2024

150 Jahre Chorgesang in der SZ

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 150 Jahre Chorgesang in der SZ

Programm für Instrumentalkonzert 14.04.2024

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Programm für Instrumentalkonzert 14.04.2024